Die Geschichte unseres Vereins reicht bis in das Jahr 1881 zurück. Wie vielschichtig und wechselhaft die Entstehung des Vereins bis heute ist, wird aus dem Auszug der Präambel der Satzung deutlich:

 

Der Wandsbeker Turn- und Sportverein Concordia e.V., abgekürzt Wandsbeker TSV Concordia e.V. (im folgenden Verein), ist eine Vereinigung des SC Concordia von 1907 e.V. und des Turn- und Sportverein Wandsbek-Jenfeld von 1881 e.V., dieser eine 2000 geschlossene Vereinigung des „Turn-und Sportverein von 1881 Wandsbek e. V.“, dieser hervorgegangen aus der Vereinigung von Mitgliedern der 1933 verbotenen Ver­eine „Freier Turn- und Sportverein von 1881 Wandsbek“ und „Freier Wassersportverein Wandsbek-Hinschenfelde“ und dem „Jenfelder SV Ost-Wandsbek von 1913 e. V.", dieser hervorgegangen aus dem "Sportverein Ost Wandsbek von 1913 e. V."
2014 hat sich der Wandsbeker Männer-Turnverein von 1872 e.V. angeschlossen.

 

Wir fühlen uns der Tradition des Vereins bzw. seiner Vorgänger durchaus verpflichtet und wollen die Geschichte in der nächsten Zeit in angemessener Weise aufarbeiten.


Wichtige Termine

Datum Bereich Titel
Daten werden geladen
+A A -A

Geschäftsstelle


Bekkamp 25 - 27
22045 Hamburg

Telefon: 653 47 13
Fax: 654 93 273

Öffnungszeiten


Montag 17:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 12:00

Clubheime


Bekkamp 27
22045 Hamburg
Telefon: 653 47 13

 


Osterkamp 59
22043 Hamburg
Tel.: 656 34 29